Bewerbung
Anschreiben
Einleitungssätze
Lebenslauf
Formregeln
Briefbeispiele
Impressum

Richtig bewerben

Richtig bewerben? - Mehr als schwierig, vor allem wenn Sie sich die zahlreichen Ratgeber durchlesen. Diese tragen eher zur Verwirrung und nicht zur Klärung in Bewerbungsfragen bei. Am Beispiel des Bewerbungsfotos soll Ihnen das kurz erläutert werden: mal soll man ein Schwarz-Weiß-Foto nehmen, um die Seriösität zu unterstreichen; mal ist ein Farbfoto besser, damit die Persönlichkeit besser zur Geltung kommt; mal ein möglichst kleines Bewerbungsfoto benutzen, damit es nicht so sehr ablenkt; mal die normale Kleidung beim Fotografieren anziehen; mal besonders schick; mal das Bewerbungsfoto auf den Lebenlauf, dann doch wieder lieber auf ein extra Deckblatt; mal oben rechts, dann wieder in der Mitte; dann mal mit Sekundenkleber befestigen, damit nichts abfällt, dann wider nur mit Fotoecken, usw. usf. Richtig bewerben will also gelernt sein oder hängt der Erfolg einer Bewerbung doch nur vom Zufall ab?



Je mehr Bücher Sie lesen, desto mehr Wahrheiten erfahren Sie auch. Das heißt schließlich für Sie, dass Sie sich dann richtig bewerben, wenn Ihre Bewerbungen letztendlich eine persönliche Note haben und nicht so schnell austauschbar sind. So können Sie gewiss sein, Ihre Chancen auf ein Vorstellungsgespräch deutlich zu erhöhen. Wenn Sie sich richtig bewerben wollen, dann sollten Sie außerdem folgende Punkte unbedingt beachten:

  • die Form muss höchsten Ansprüchen genügen
  • Bewerbungen müssen auf die zu besetzende Stelle und das Unternehmen zugeschnitten sein
  • Sie müssen Ihre Stärken deutlich hervorheben und mit ihnen werben
  • Sie müssen mit dem Anschreiben den Personalentscheider neugierig machen, so dass dieser Sie zu einem Vorstellungsgespräch einlädt

Mit den bereitgestellten Musterbewerbungen haben Sie die Möglichkeit, sich Beispiele anzusehen, wie Sie Ihre Bewerbungen an die verschiedenen Unternehmen schreiben können. Sie erhalten Musterbewerbungen, die Sie sofort für Ihre Bewerbungen verwenden können.

Mit der richtigen Einleitung haben Sie schon fast den Personalbearbeiter überzeugt. Beispiele:

...Sie suchen einen profilierten Hotelfachmann mit rascher Auffassungsgabe und von freundlichem Wesen - beides Voraussetzungen, die im Umgang mit Kunden unerlässlich sind.

...Sie suchen einen ehrgeizigen und umsichtigen Betriebswirt, der nicht nur ein bestehendes Marketingkonzept realisieren, sondern darüber hinaus auch selbständig erarbeiten und in Abstimmung mit der Geschäftsleitung als Abteilungsleiter durchsetzen kann.
Weitere Artikel:
2002-2017 Copyright Bewerbung schreiben

News

Jobbörsen

Artikel

Newsletter

Verschiedene Vorlagen für Ihre Bewerbung
Bewerbung
Anschreiben
Einleitungssätze
Lebenslauf
Formregeln
Briefbeispiele
Impressum