Bewerbung
Anschreiben
Einleitungssätze
Lebenslauf
Formregeln
Briefbeispiele
Impressum

Bewerbungsschreiben

Sehr geehrter Herr Müller,

zunächst einmal vielen Dank für die angenehme und informative Darstellung der beruflichen Perspektiven in Ihrer Behörde im Rahmen der Offenen Tür. Dadurch hat sich mein Interesse am Beruf der Verwaltungsfachwirtin weiter verstärkt. Die beschriebene berufliche Aufgabe kommt meinen persönlichen Fähigkeiten und Kenntnissen sehr nahe, so dass ich Ihnen hiermit mein vollständiges Bewerbungsschreiben zusende.

Der Beruf der Verwaltungsfachwirtin interessiert mich besonders aufgrund der Kombination aus dem anspruchsvollen Studium und der praxisorientierten Ausbildung. Ich suche eine berufliche und persönliche Herausforderung, die mir zum einen Möglichkeiten der kundenorientierten Kommunikation bietet und zum anderen ein vielfältiges Aufgabenspektrum eröffnet. Zudem ist das angebotene Auslandspraktikum im Rahmen der Ausbildung sehr interessant für mich, da ich neben der Anwendung meiner Sprachkenntnisse auch Einblicke in kulturelle Unterschiede - sei es im Alltag oder im Beruf - bekommen kann. Da ich diesbezüglich sehr motiviert bin, werde ich meine Spanischkenntnisse durch einen entsprechenden Kurs weiter verbessern.

Derzeit befinde ich mich noch in einer Ausbildung zur Bürokauffrau, die ich aufgrund ausgezeichneter Leistungen verkürzen und Ende Juli erfolgreich abschließen werde. Durch diese fundierte Ausbildung besitze ich umfangreiche Fähigkeiten und Erfahrungen, die mir in meiner weiteren Berufslaufbahn zugute kommen werden. Darüber hinaus habe ich in unzähligen Projekten meine Flexibilität und Lernfähigkeit bewiesen, und damit zum Geschäftserfolg meiner Abteilung beigetragen.

Eine Eigenschaft ist mir übrigens besonders wichtig, darum gehe ich auf diese noch etwas näher ein: Teamfähigkeit. Ich bin der Überzeugung, dass ein Team nur dann erfolgreich zusammenarbeiten kann, wenn jeder Mitarbeiter auch eine gehörige Portion Teamfähigkeit mitbringt. Teamfähigkeit bedeutet dabei für mich, für andere etwas zu tun, ohne eine entsprechende Gegenleistung zu erwarten; das eigene Wissen und die eigenen Handlungsweisen jederzeit durch Anregungen anderer zur Disposition stellen zu können; und Kollegen selbst konstruktiv zu loben oder zu kritisieren. Diese herausragende Eigenschaft konnte ich schon während meiner Ausbildung, meiner Schulzeit und meinen langjährigen Vereinsmitgliedschaften einsetzen.

Falls ich Ihr Interesse geweckt habe, laden Sie mich bitte zu einem Vorstellungsgespräch ein. Dann können Sie sich ein noch genaueres Bild von meiner Persönlichkeit machen. Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne vorab telefonisch zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Weitere Artikel:

Bewerbungsschreiben

2002-2017 Copyright Bewerbung schreiben

News

Jobbörsen

Artikel

Newsletter

Verschiedene Vorlagen für Ihre Bewerbung
Bewerbung
Anschreiben
Einleitungssätze
Lebenslauf
Formregeln
Briefbeispiele
Impressum